TMC2209 Treiber an der MPCNC

Ich habe mir bei Amazon ein Set TMC2209 Treiber gekauft, um die DRV8825 Treiber auf meinem OPEN-CNC-Shield abzulösen. Hintergrund war, dass diese wesentlich leiser sein sollen, mehr Einstellungsmöglichkeiten haben und ein besseres Kühlverhalten besitzen.

Aber seht selbst:

Mein Fazit

Die Erwartungen haben sich bestätigt. Vor allem mit einem Laser an der MPCNC ist quasi nur noch der Lüfter des Netzteils zu hören. Ebenfalls waren die Treiber, auch ohne aktive Kühlung nach 20 Minuten Lasern noch kalt. Die DRV8825 wären dabei ohne aktive Kühlung schon überhitzt und hätten Schrittverluste gehabt.

Nützliche Links:

3 Gedanken zu „TMC2209 Treiber an der MPCNC“

  1. Hallo,
    Zum ersten, super arbeit was du da leistet. Ich habe probiert die Treiber auszutauschen aber ohne erfolg, funktioniert gar nicht. Habe mit mehrere probiert. Setze die DRV8825 wieder ein und schon geht es wieder. Keine Ahnung was es sein könnte ?

    Vielen Dank,
    Michel
    P.S. Sorry , bin aus Luxemburg und Deutsch ist leider nicht mein Muttersprache aber ich denke schon man versteht mich … 😉

    Antworten
    • Ich vermute mal, dass die Motoren keinen Haltemoment haben? Ich glaube die enable Einstellung war bei diesen Treibern anders. Einfach mal versuchen GND oder 5V an die ENA Leitung anzuschließen und beobachten, ob die Motoren Haltemoment bekommen. Dafür sollte aber nichts am D-SUB Anschluss angeschlossen sein.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar